Wenn der Staat hilflos wird, verschiebt er Aufgaben auf das Ehrenamt. Auch wenn der 7. Altenbericht hier eine Möglichkeit sieht: Nachbarschaftliche Hilfe ist in Umfang und Qualität begrenzt. Kein Nachbar wird einem anderen beim Waschen und Anziehen helfen.

Interessant sind Konzepte eines Bürger-Profi-Mixes, mit denen nach dem Leitbild „Sorgender Gemeinschaften“ in konkreten Räumen geeignete Un-terstützungsstrukturen aufgebaut werden sollen.