Wie funktioniert die Moderation und Freischaltung der Beiträge?

Auf dem Dialogportal können Vorschläge für die Arbeit der Enquete-Kommission 6/1 gemacht werden. Um einen konstruktiven und fruchtbaren Austausch für alle Teilnehmenden sicherzustellen, wird dieses Portal moderiert. Die Moderation erfolgt auf Grundlage der hier veröffentlichten Spielregeln.
Um die Einhaltung der Spielregeln zu gewährleisten, werden Beiträge von Nutzerinnen und Nutzern außerhalb der Geschäftszeiten der Moderation nicht direkt veröffentlich. Die Veröffentlichung erfolgt dann nach Prüfung durch die Moderation (sog. Prä-Moderation). Zu den Geschäftszeiten der Moderation werden Beiträge direkt veröffentlicht und anschließend geprüft (Post-Moderation).
Sofern im Rahmen der Prä- oder Post-Moderation ein Verstoß gegen die Spielregeln festgestellt wurde, wird der entsprechende Beitrag nicht veröffentlicht bzw. nachträglich ausgeblendet. Die Entscheidung wird begründet und der Verfasserin oder dem Verfasser die Möglichkeit zur Überarbeitung des Beitrags gegeben.