Themenfelder der Enquete-Kommission

Arbeitsblatt mit Stift

Um den breiten Arbeitsauftrag der Enquete-Kommission 6/1, Empfehlungen für die nachhaltige und zukunftsorientierte Entwicklung der ländlichen Regionen zu entwickeln, bearbeiten zu können, hat die Kommission eine thematische Untergliederung vorgenommen.

Dazu wurden sechs Themenfelder definiert.
Jedes Themenfeld wird von einer Berichterstattungsgruppe bearbeitet. Die Berichterstattungsgruppen sollen vor allem die Behandlung der Themenfelder in der Kommission vorbereiten.

 

Die Themenfelder und deren Unterpunkte sind:

 

1. Planungsrecht und Siedlungsstrukturentwicklung

1.1. Die Landes-, Regional-, Siedlungs- und Wohnraumentwicklung
1.2. Ländliche Entwicklung und Stadt-Umland-Beziehung
1.3. Grundversorgung
1.4. Die Beteiligungsmöglichkeiten von Bürgern und Kommunen an den Strukturentwicklungsprozessen werden geprüft.

 

2. Regionale Wertschöpfung und Beschäftigung

2.1. Landwirtschaft und nachhaltige Landnutzung
2.2. Energie und Umwelt
2.3. Wirtschaft, kleine und mittlere Unternehmen, Handwerk, Tourismus, Energie und der Strukturwandel in der Lausitz
2.4. Arbeitsmarkt, Fachkräftesicherung und die Schaffung attraktiver Arbeitsbedingungen

 

3. Daseinsvorsorge Teil 1: Digitale und technische Infrastruktur und Dienstleistungen, Mobilität

3.1. ÖPNV / Nahversorgung
3.2. Straßen- und Schienennetz
3.3. Wasser und Abwasser, Abfallentsorgung
3.4. Breitbandausbau und Kommunikation

 

4. Daseinsvorsorge Teil 2: Soziale Infrastruktur und Dienstleistungen

4.1. Ältere Menschen in der Gesellschaft, Gesundheitsvorsorge, medizinische Versorgung und Pflege
4.2. Familie, Kinder und junge Menschen
4.3. Kinderbetreuung und Schulversorgung
4.4. Bildung und Wissenschaft

 

5. Gesellschaftliche und politische Teilhabe

5.1. Partizipation und lokale Demokratie
5.2. Generationen- und geschlechterübergreifende Teilhabe am gesellschaftlichen Leben
5.3. Förderung und Stärkung von bürgerschaftlichen Engagement und Ehrenamt
5.4. Förderung regionaler Identität
5.5. Freizeit, Sport und Kultur
5.6. Brand- und Katastrophenschutz
5.7. Zuwanderung und Integration

 

6. Querschnittsthemen / Schlussfolgerungen / Zwischen- und Abschlussbericht

6.1. Querschnittsthemen (demografische Entwicklung bis zum Jahr 2050, die Entwicklung von ländlichen Regionen insgesamt, die Nachhaltigkeitsstrategie des Landes Brandenburg, Demografie, Finanzen etc.)
6.2. Meinungsumfragen
6.3. Vernetzung der Themenfelder und Ideen
6.4. Zwischenbericht
6.5. Abschlussbericht